Das Wort zum Ende

Noch ein letztes Mal Moin, Servus und juten Tach!

Seit November haben Ella, Nadja, Frankie, Toni und ich euch auf Faces of Fashion mit Gedanken und Eindrücken über Mode und verschiedene Städte versorgt. Wir durften mit interessanten Menschen sprechen, coole Streetstyles festhalten und tolle Orte entdecken.

Wie viele schon wissen, ist dieser Blog im Rahmen eines Uniprojekts entstanden. Für drei Monate sollten wir uns an einem gemeinsamen Blog probieren – und steckten unser Herzblut in dieses Projekt.

Das hier ist nun offiziell der letzte Blogpost, der auf Faces of Fashion veröffentlicht wird – der Blog wird, zusammen mit unseren Social Media Kanälen, am 15.02.2019 gelöscht.

Wieso wir das Projekt nicht weiterführen? Der primäre Grund ist die fehlende Zeit. Faces of Fashion neben unserem Studium mit Inhalten zu versorgen hat sich schon in diesem Semester als sehr schwierig erwiesen – und wenn ihr einen Blog lest, dann sollte er mit Leidenschaft und nicht mit Notlösungen gefüllt sein.

Für uns alle war dieser Blog gleichermaßen spaßig, aber auch stressig. Wir haben wichtige Erfahrungen und Erinnerungen gesammelt, gelacht, diskutiert, gegrübelt und genossen – aber auch die beste Party hat irgendwann ein Ende.

Wir möchten uns bei allen bedanken, die uns unterstützt und unseren Blog verfolgt haben. Wir hoffen, euch hat Faces of Fashion genauso gut gefallen wie uns.

Wenn ihr wissen wollt, wie es mit uns Bloggenden weitergeht, könnt ihr uns gerne auf unseren Social Media Kanälen verfolgen. Wir freuen uns auf euch!

Liebst,

eure FoF Girls

Ella, @ellaxsb,

Mery , @meryspunkt

Frankie, @frankieoppenheim

Toni, @_x_antonia

und Nadja. @nadiunterberger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s